Kirchenmusik im Seelsorgebereich Veytal
Jörg Schreiner 2020
gehosted von
manitu
Konzerte 2020
Sonntag, 6.09.2020 um 19.30 Uhr St. Severinus Kommern 45 Minuten Orgelmusik Werke von Naji Hakim, Ludwig van Beethoven, Alfred Hollins, Ernest Halsey und Louis Vierne An der Klais-Orgel (1912): Jörg Schreiner
Sonntag, 1.11.2020 um 17 Uhr St. Severinus Kommern Konzert mit der Harfenistin Giedrė Šiaulytė
Kirchenmusik im Seelsorgebereich Veytal
Sonnntag, 4.10.2020 um 18 Uhr St. Severinus Kommern Gesang und Orgel Petr Eben - Introitus zum Fest der Hl. Theresia Gabriel Fauré - En Prière Louis Vierne - Ave verum, Tantum ergo „Les Angelus“ Camille Saint-Saëns - Ave Maria Johannes Weyhrauch - Der 150. Psalm Louis Vierne - Lied (aus den Stücken im freien Stil) - Allegro Vivace und Final (aus der 1. Orgelsymphonie) Reinhild Steinschulte, Sopran Jörg Schreiner, Orgel
Keltische Harfe und Josef Häusler Harfe Die beiden in diesem Programm erklingenden Instrumente haben ihre Wurzeln in der traditionellen Harfenmusik. Barden zogen von Burg zu Burg durch die grünen Landschaften Irlands und Englands. Auch auf dem europäischen Festland waren noch im 18. Jhdt. „Wanderharfner“ mit ihren tragbaren Instrumenten unterwegs und begeisterten nicht zuletzt Mozart. Der volle und warme Klang der Josef Häussler Harfe ist heutzutage eine wahre Klangrarität. Dank eines originalgetreuen Nachbaus kann dieser in Werken von Pachelbel, Mozart u.a. erlebt werden. Silbrig und leicht doch immer wieder klanglich wandlungsfähig nimmt die keltische Harfe die Zuhörer mit auf die Reise mit irischen Traditionals sowie englischer Harfenmusik. „Unterwegs“ erfährt das Publikum auch noch Interessantes und Wissenswertes über diese beiden speziellen Instrumente, über ihren Bau sowie ihre Spielweise.